Wollen Sie mich
kennenlernen?

Etwas über mich

Mein Leben hat mich immer mehr zu den Themen Achtsamkeit und Wertschätzung geführt. Achtsamkeit ist eine Lebenseinstellung. Eine Grundhaltung der Achtsamkeit ist es, nicht zu werten oder zu urteilen.

Wir wissen nicht, was andere schon erlebt haben und wie es in ihnen aussieht. Achtsamkeit bedeutet auch im Hier und Jetzt zu leben. Leben wir im Augenblick und machen ganz bewusst eins nach dem anderen.

Die Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ein Geheimnis – die Gegenwart ein Geschenk. Meine Intention ist es Menschen, Achtsamkeit, Wertschätzung, Stille und Entspannung erleben zu lassen, zu spüren, welch unterschiedliche Lebensqualitäten es gibt. Ich möchte sie dabei unterstützen, auf ihre Bedürfnisse besser zu achten.

Jeder Mensch, jedes Lebewesen ist einzigartig – auch wir selbst. Genießen wir die Zeit allein mit uns selbst und mit Menschen, die uns wichtig sind.

Es gibt so viel Schönes, das wir genießen dürfen und wofür wir dankbar sein können. Es kommt darauf an, worauf wir unseren Fokus legen. 

Eine schöne und wirkungsvolle Methode ist z.B. sich jeden Abend mindestens 3 Dinge aufzuschreiben, die schön waren und für die wir dankbar sind. Nichts ist selbstverständlich, das dürfen wir uns immer mal wieder bewusst machen.


1961 in Heilbronn geboren
1981 - 1985 Ausbildung zur Dipl. Verwaltungswirtin
1985 – 2001 in der Kommunalverwaltung tätig
2001 – 2018 in verschiedenen Unternehmen beschäftigt
2007 Weiterbildung in gewaltfreier Kommunikation
2012 – 2013 Ausbildung zum SystemCoach
2013 Abschluss SystemCoach und Beginn meiner freiberuflichen
Tätigkeit im Nebenerwerb
Seit 2016 Freiberufliche Dozentin in der Erwachsenenbildung
Seit 2018 freiberuflicher SystemCoach im Haupterwerb
2018 Weiterbildung im Naturcoaching